Hintergrund: Gold OrangeBlau Grün Weiss Schwarz    Text: Gelb Blau Grün Weiss Schwarz   
Silja Korn bei You Tube  Silja Korn bei Facebook  Silja Korn bei Twitter  Silja Korn bei Instragram  RSS Feed für siljakorn.de 

Allgemeines und den Zauberwürfel lösen


Beim Drehen den Würfel bitte nicht verkanten und weiter drehen!
Nimm den taktilen Zauberwürfel locker in die Hand und taste ab, wie er haptisch aufgebaut ist.
Gebe Dir genug Zeit dafür und drehe die Seiten ohne Kraft.
Wenn Du den Würfel verdreht hast, ist das nicht schlimm.
Wir machen den Würfel gleich wieder heile.
Für die dritte Ebene kannst Du Dir den kurzen oder den leichteren Lösungsweg aussuchen.


Beschreibung des Zauberwürfels

Jede Seite des Würfels hat in der Mitte einen Mittelstein.
Der weiße Mittelstein ist glatt.
Die 6 Mittelsteine bestimmen die Symbole, die Farben der Seiten.
Die Mittelsteine sind durch 3 Achsen miteinander verbunden.
Um die Mitte jeder Seite herum, sind 4 Kantensteine und 4 Ecksteine.

Alle Seiten sind gleich aufgebaut:
Obere Ebene: Eckstein, Kantenstein, Eckstein.
Mittlere Ebene: Kantenstein, Mittelstein, Kantenstein.
Untere Ebene: Eckstein, Kantenstein, Eckstein.
Der Würfel hat 3 waagerechte Ebenen übereinander.
Oben, Mitte, unten.

Und 3 senkrechte Ebenen.
Links, Mitte, rechts; bzw. vorne, Mitte, hinten.

Die Ecksteine sind die Ecken von 3 aneinander liegenden Seiten.
Die 3 Seiten treffen sich an einem Eckstein.
Die Kantensteine sind zwischen 2 Ecksteinen.


Die Farben der Seiten:

Oben ist glatt, weiß.
Die 9 gelben Felder haben das Symbol, wie der Mittelstein gegenüber dem glatten Mittelstein.
Die seitlichen Farben in Reihenfolge: Grün, rot, blau, orange.
Gegenüber von blau, ist grün.
Gegenüber von orange, ist rot.
Bei anderen Würfeln können die Farben anders sein.


Zur Orientierung:

Die glatte, weiße Seite ist oben.
Unten ist die untere Seite des Würfels.
Unten ist das Symbol für gelb.
Vorne ist die Seite, die vor Dir ist.
Das ist die Seite, die vor Dir, zwischen oben und unten ist.
Rechts und links ist neben der vorderen Seite.
Die Seite gegenüber von vorne, ist hinten am Würfel.

Das Kreuz ist eine Würfelseite ohne die Ecksteine.
Es sind 2 Balken aus je 3 Steinen in einer Reihe,
die sich beim Mittelstein kreuzen.
Ein Balken ist von oben nach unten.
Der andere Balken ist von links nach rechts.
Das sieht aus wie ein Pluszeichen.

Stelle Dir vorne auf der Uhr eine Würfelseite vor.

↶ 12 ↷

 👋 9  3 👋

6


Nimm den Würfel zwischen beide Hände.
In der einen Hand ist die Rückseite der Uhr.
Mit der anderen Hand drehst Du den Stundenzeiger vor oder zurück.

Vorwärts drehen ist rechtsrum. ◳ ↷ ◲
Mit dem Uhrzeigersinn , drehen,
wird es später.

Zurück drehen ist linksrum. ◰ ↶ ◱
Gegen den Uhrzeigersinn drehen,
wird es früher.

1 Mal drehen, ist die Seite, Ebene 3 Stunden,
vor oder zurück drehen.

2 Mal drehen, ist die Seite, Ebene 6 Stunden vor oder zurück drehen..


Abkürzungen für die Drehungen:

Die abgekürzten Bezeichnungen für die Drehungen
stehen immer über der ausgeschriebenen Zugfolge
.

Anfangsbuchstabe der Würfelseite: O, U, V, L, R,
M
ist eine mittlere senkrechte Ebene.
Die Seite im Uhrzeigersinn 1 Mal vorwärts drehen.
O2 : Die obere Seite 2 Mal drehen.
Vorwärts↷ ↷ oder ↶ ↶ zurück ist egal.

Der Anfangsbuchstabe mit einem z dahinter:
Vz, Oz, Uz, Rz, Lz.
Die Seite 1 Mal gegen den Uhrzeigersinn zurück drehen.


Den Zauberwürfel lösen, ordnen

Beim drehen der Seiten den nicht ganzen Würfel in der Hand drehen.
Die Seite die nach oben oder unten gehalten werden soll,
muß beim Drehen der Seiten auch da bleiben.
Die linke und die rechte Seite, müssen beim drehen auch da bleiben wo sie sind.

Löse Ebene  1   2   3

Zusammenfassung für Ebene 2 und 3

Zuasammenfassung für Ebene 2 und 3

Ebene 2 - glatt, weiß unten

Kantenstein nach
↙ links
Oz,  Lz, O, L,  O, V,  Oz, Vz

Oben  zurück, links  zurück,
oben  vorwärts, links  vorwärts,
oben  vorwärts, vorne  vorwärts,
oben  zurück, vorne  zurück.

Kantenstein nach
↘ rechts
O, R,  Oz, Rz,  Oz, Vz,  O, V

Oben  vorwärts,, rechts  vorwärts,
oben  zurück, rechts  zurück,
oben  zurück, vorne  zurück,
oben  vorwärts, vorne  vorwärts.

Ebene 2 - glatt, weiß oben

Kantenstein nach
links
U, L,  Uz, Lz,  Uz, Vz,  U, V

unten  vorwärts, links  vorwärts,
unten  zurück, links  zurück,
unten  zurück, vorne  zurück,
unten  vorwärts, vorne  vorwärts.

Kantenstein nach
rechts
Uz, Rz,  U, R,  U, V,  Uz, Vz

unten  zurück, rechts  zurück,
unten  vorwärts, rechts  vorwärts,
unten  vorwärts, vorne  vorwärts,
unten  zurück, vorne  zurück.

Ebene 3 - glatt, weiß immer unten

Ebene 3 - Kreuz - Keine 2 Kantensteine am Eckstein, kein Balken

V, R,  O, Rz,  Oz, Vz,
VM, R,  O, Rz,  Oz, VMz

Vorne  vorwärts, rechts  vorwärts,
oben  vorwärts, rechts  zurück,
oben  zurück, vorne  zurück,
vorne und Mitte  vorwärts, rechts  vorwärts,
oben  vorwärts, rechts  zurück,
oben  zurück, vorne und Mitte  zurück.

Ebene 3 - Kreuz - 2 Kantensteine gelb

Neben Eckstein links und hinten.
← ◰ ↑
V, O, R, Oz, Rz, Vz

Vorne  vorwärts, oben  vorwärts,
rechts  vorwärts,oben  zurück,
rechts  zurück, vorne  zurück.

Ebene 3 - Balken von links nach rechts


V, R,  O, Rz,  Oz, Vz

vorne  vorwärts, rechts  vorwärts,
oben  vorwärts, rechts  zurück,
oben  zurück, vorne  zurück.

Ebene 3 - Kantensteine vorne und hinten tauschen ↓ ↑

R, O,  Rz, O,  R, O2,  Rz, Oz,
R, O,  Rz, O,  R, O2, Rz

Rechts  vorwärts, oben  vorwärts,
rechts  zurück, oben  vorwärts,
rechts  vorwärts, oben 2 Mal,
rechts  zurück, oben  zurück,
rechts  vorwärts, oben  vorwärts,
rechts  zurück, oben  vorwärts,
rechts  vorwärts, oben2 Mal,
rechts  zurück.

Ebene 3 - Kantensteine am gleichen Eckstein tauschen ← ◱ ↓

R, O,   Rz, O,  R, O2,  Rz, O
Rechts  vorwärts, oben  vorwärts,
rechts  zurück, oben  vorwärts,
rechts  vorwärts, oben 2 Mal,
rechts  zurück, oben  vorwärts.

Ebene 3 - Ecksteine zur richtigen Ecke

Eckstein links, hinten bleibt. ← ◰ ↑
Im Uhrzeigersinn
Rz, O, L,  Oz,  R, O,  Lz, Oz

Rechts  zurück, oben  vorwärts,
links  vorwärts, oben  zurück,
rechts  vorwärts, oben  vorwärts,
links  zurück, oben  zurück.

Gegen den Uhrzeigersinn
O, L,  Oz, Rz,  O, Lz,  Oz, R

Oben  vorwärts, links  vorwärts,
oben  zurück, rechts  zurück,
oben  vorwärts, links  zurück,
oben  zurück, rechts  vorwärts.

Ebene 3 - Ecksteine einzeln gelb nach oben

Verdrehter Eckstein ist vorne, rechts↓ ◲ →

Gelb ist vorne am Eckstein:

Uz, Rz,  U, R,  Uz, Rz,  U, R
Unten  zurück, rechts  zurück,
unten  vorwärts, rechts  vorwärts,
unten  zurück, rechts  zurück,
unten  vorwärts, rechts  vorwärts.

Gelb ist rechts am Eckstein:
Rz, Uz,  R, U,  Rz, Uz,  R, U

Rechts  zurück, unten  zurück,
rechts  vorwärts, unten  vorwärts,
rechts  zurück, unten  zurück,
rechts  vorwärts, unten  vorwärts.

Ebene 3 - 3 Ecksteine gelb nach oben

Eckstein gelb, oben, ist hinten links.
Situation 1: Gelb ist hinten.
Vz, L,  Oz, Lz,  O, L,  Oz, Lz,  O, V,
R, Oz,  L, O,  Lz, Oz,  L, O,  Lz, Rz

Vorne  zurück, , links  vorwärts,
oben  zurück, links  zurück,
oben  vorwärts, links  vorwärts,
oben  zurück, links  zurück,
oben  vorwärts, vorne  vorwärts,
rechts  vorwärts, oben  zurück,
links  vorwärts, oben  vorwärts,
links  zurück, oben  zurück,
links  vorwärts, oben  vorwärts,
links  zurück, rechts  zurück.


Situation 2: Gelb ist rechts
R, L,  Oz, Lz,  O, L,  Oz, Lz,  O, Rz,
Vz, Oz,  L, O,  Lz, Oz,  L, O,  Lz, V

Rechts  vorwärts, links  vorwärts,
oben  zurück, links  zurück,
oben  vorwärts, links  vorwärts,
oben  zurück, links  zurück,
oben  vorwärts, rechts  zurück,
vorne  zurück, oben  zurück,
links  vorwärts, oben  vorwärts,
links  zurück, oben  zurück,
links  vorwärts, oben  vorwärts,
links  zurück, vorne  vorwärts.

Ebene 3 - 4 Ecksteine gelb nach oben

Situation 1: Gelb ist vorne und hinten.
L2, Oz,  Lz, O,  L, Oz,  Lz, O,  R, V,
O, L,  Oz, Lz,  O, L,  Oz, Lz,  Vz, Rz, Lz

Links 2 Mal, oben  zurück,
Links  zurück, oben  vorwärts,
links  vorwärts, oben  zurück,
links  zurück, oben  vorwärts,
rechts  vorwärts, vorne  vorwärts,
oben  vorwärts, links  vorwärts,
oben  zurück, links  zurück,
oben  vorwärts, links  vorwärts,
oben  zurück, links  zurück,
vorne  zurück, rechts  zurück,
links  zurück.

Situation 2: Gelb ist zwei Mal rechts. →
R, L2,  Oz, Lz,  O, L,  Oz, Lz,  O, Rz,
V, Oz,  L, O,  Lz, Oz,  L, O,  Lz, Vz, Lz

Rechts  vorwärts, links 2 Mal
oben  zurück, links  zurück,
oben  vorwärts, links  vorwärts,
oben  zurück, inks   zurück,
oben  vorwärts, rechts  zurück,
vorne  vorwärts, oben  zurück,
links  vorwärts, oben  vorwärts,
links  zurück, oben  zurück,
links  vorwärts, oben  vorwärts,
links   zurück, vorne   zurück,
links  zurück.

 
 

Die obere Ebene

Die erste Ebene ist auch ohne Anleitung zu schaffen.
Versuche es einfach Mal.
Halte den glatten, weißen Mittelstein nach oben und lasse ihn oben.
Stelle ein glattes, weißes Kreuz auf der oberen, Seite her.
Erst die 4 glatten,weißen Kantensteine passend zu den Symbolen der seitlichen Mittelsteine einfügen.
Dann die 4 Ecksteine passend zu den Symbolen der seitlichen Mittelsteine einfügen.
Wenn Du das geschafft hast, ist jetzt die zweite Ebene dran,
die gar nicht so schwer zu lösen ist.


Schritt 1:

Wir bauen mit den glatten, weißen Kantensteinen ein Kreuz auf der oberen Seite.

Halte den glatten, weißen Mittelstein nach oben und lasse ihn oben!

Die Ecksteine nicht beachten, bis das Kreuz fertig ist!

Die glatten, weißen Kantensteine, sollen so transportiert werden,
dass die seitlichen Symbole zu den Symbolen der 4 Mittelsteine in der mittleren Ebene passen.

Kantensteine die in der oberen Ebene sind, zum richtigen Mittelstein transportieren.

Ertaste auf der oberen Seite,
ob da oben glatte, weiße, Kantensteine sind.
Wenn ja, dann drehe die obere Seite so,
dass ein Kantenstein mit seinem seitlichen Symbol,
zum gleichen Symbol des Mittelsteins, in der zweiten Ebene passt.

Wenn oben ein glatter, weißer Kantenstein mit der glatten Seite nach oben
am falschen Mittelstein ist:


Drehe die Seite mit dem glatten, weißen Kantenstein nach unten.
Drehe die untere Seite bis der Kantenstein unter dem richtigen Mittelstein ist
und drehe diese Seite nach oben.

Ein glatter, weißer Kantenstein in der oberen Ebene, ist über dem richtigen Mittelstein,
aber verdreht?


Drehe den Würfel bis dieser Kantenstein vor Dir ist.
Drehe die vordere Seite 2 Mal, damit der glatte, weiße Kantenstein unten ist.

Drehe:
U, LM,  Uz, LMz

Die untere Seite nach rechts drehen.
Drehe die Linke Seite und die Mittlere Ebene nach vorne zu Dir hin.
Die untere Seite nach links zurück drehen,
damit der untere Kantenstein unter dem glatten, weißen Mittelstein ist.
Die vordere Seite und die mittlere Ebene zurück drehen.

Kantensteine die in der mittleren Ebene sind, zum richtigen Mittelstein transportieren.

Drehe den Würfel so, dass eine Seite,
wo der glatte, weiße Kantenstein ist, vor Dir ist.

Ein glatter, weißer Kantenstein liegt richtig am richtigen Mittelstein.
Glatt, weiß ist außen, vorne, hinten oder unten.

Drehe die Seite wo glatt, weiß ist, nach oben.
Ist die glatte Seite vom Kantenstein jetzt oben?
Wenn nicht, hast Du die falsche Seite gedreht.
Drehe die Seite wieder zurück
und drehe die richtige Seite, damit glatt, weiß oben ist.

Wenn glatt, weiß nicht am richtigen Mittelstein ist,
drehe den Würfel so,
dass der glatte, weiße Kantenstein,
der nach oben transportiert werden soll,
mit glatt, weiß vor Dir ist.

Drehe die vordere Seite nach unten.
Drehe die untere Seite, bis der Kantenstein unter dem richtigen Mittelstein ist.
Drehe den Würfel so, dass die Seite mit dem glatten, weißen Kantenstein vor Dir ist.

Drehe:
U, LM,  Uz, LMz

Unten  vorwärts, links und Mitte  vorwärts,
unten  zurück, links und Mitte  zurück.

Kantensteine die in der unteren Ebene sind, zum richtigen Mittelstein transportieren.

Ein Kantenstein ist mit der glatten, weißen Seite, in der unteren Ebene:

Drehe die untere Seite bis der Kantenstein unter dem richtigen Mittelstein ist.
Halte den Würfel so, dass dieser Kantenstein vor Dir ist.

Die glatte,weiße Seite des Kantensteins ist unten.

Drehe:
V2

Die vordere Seite nach oben drehen.

Die glatte, weiße Seite des Kantensteins ist vorne.

Drehe:
U, LM,  Uz, LMz

Unten  vorwärts, links und Mitte  vorwärts,
unten  zurück, links und Mitte  zurück.

Ertaste auf der unteren Seite
ob da ein glattes, weißes Feld ist.
Wenn ja, dann drehe die untere Ebene so,
dass der untere Kantenstein zu dem Mittelstein,
mit dem gleichen Symbol in der mittleren Ebene passt.
Halte den Würfel so, dass der Kantenstein vor Dir ist.

Drehe:
V2

Die vordere Seite 2 Mal drehen.

So machen wir das mit allen glatten Kantensteinen,
bis der glatten, oberen Ebene 4 Kantensteine richtig sind
und das Kreuz fertig ist.
Fertig? Kurze Pause?


Schritt 2:

Die Ecksteine mit der glatten Seite oben zur richtigen Ecke transportieren.

Halte den Würfel so, dass der richtige Eckstein
vor Dir oben, ↑ ◳ → rechts hin soll.
Drehe die obere Seite bis vorne oben rechts
ein verdrehter oder ein falscher Eckstein ist.

Drehe die untere Ebene bis der Eckstein,
der nach vorne oben rechts soll,
 vorne unten links ist.

Wie liegt der Eckstein links, unten?

Glatt, weiß ist links.

Drehe:
Rz, U, R

Rechts  zurück, unten  vorwärts,
rechts  vorwärts.

Glatt, weiß ist vorne.

Drehe:
U2, V,  Uz, Vz

Unten 2 Mal, vorne  vorwärts,
unten  zurück, vorne  zurück.

Glatt, weiß ist unten.

Drehe:
Rz, U2,  R, Uz,  Rz, U, R

Rechts  zurück, unten 2 Mal,
rechts  vorwärts, unten  zurück,
rechts  zurück, unten  vorwärts,
rechts  vorwärts.

So machen wir das auch mit den anderen glatten, weißen Ecksteinen bis die obere Seite glatt, weiß ist.


Die Mittlere Ebene:

Um die mittlere Ebene fertig zu stellen, ordnen wir nur die Kantensteine.

Die glatte, weiße Seite nach unten halten und unten lassen.

Alternative: Die glatte, weiße Seite nach oben halten.

Die glatte, weiße Seite nach oben halten.

Wenn der Kantenstein von der unteren Ebene nach
links in die mittlere Ebene soll:

Drehe:
U, L,  Uz, Lz,  Uz, Vz,  U, V

unten  vorwärts, links  vorwärts,
unten  zurück, links  zurück,
unten  zurück, vorne  zurück,
unten  vorwärts, vorne  vorwärts.

Wenn der Kantenstein von der unteren Ebene nach
rechts in die mittlere Ebene soll:

Drehe:
Uz, Rz,  U, R,  U, V,  Uz, Vz

unten  zurück, rechts  zurück,
unten  vorwärts, rechts  vorwärts,
unten  vorwärts, vorne  vorwärts,
unten  zurück, vorne  zurück

 
 

Schritt 1:

Halte den Würfel so, dass in der mittleren Ebene,
links oder rechts ein Kantenstein vor Dir ist.
der da nicht hingehört
und füge die Kantensteine links oder rechts in die mittlere Ebene ein.
Drehe die obere Seite, bis der Kantenstein vor Dir ist,
der links oder rechts in die mittlere Ebene gehört.
Wenn der Kantenstein von der oberen Ebene nach
links in die mittlere Ebene soll:

Drehe:
Oz,  Lz, O, L,  O, V,  Oz, Vz

Oben  zurück, links  zurück,
oben  vorwärts, links  vorwärts,
oben  vorwärts, vorne  vorwärts,
oben  zurück, vorne  zurück.

Wenn der Kantenstein von der oberen Ebene nach
rechts ↘ in die mittlere Ebene soll:

Drehe:
O, R,  Oz, Rz,  Oz, Vz,  O, V

Oben  vorwärts,, rechts  vorwärts,
oben  zurück, rechts  zurück,
oben  zurück, vorne  zurück,
oben  vorwärts, vorne  vorwärts,

Mit den anderen Kantensteine machen wir das auch so,
bis alle 4 Kantensteine in der mittleren Ebene am Mittelstein richtig sind.

Ein Kantenstein ist zwischen den richtigen Mittelsteinen,
in der mittleren Ebene, aber verdreht.
Ein gelber Kantenstein wird da hin, in die mittlere Ebene befördert, wo der verdrehte Kantenstein ist.
Der verdrehte Kantenstein ist jetzt oben.
Dann wird der Kantenstein, an seinen Platz, in die mittlere Ebene befördert.


Ebene 3

Schritt 1:

Wir bauen mit den Kantensteinen ein Kreuz auf der oberen Seite.
Nach dem drehen der verschiedenen Zugfolgen, ist das Kreuz fertig.

Alternative: Immer die gleiche Zugfolge zum Kreuz herstellen.

Das Kreuz auf der gelben Seite herstellen.

Die glatte, weiße Seite nach unten halten und unten lassen.
Die Ecksteine nicht beachten, bis das Kreuz fertig ist!

Wie fühlt sich die obere Seite an; bzw. wie sieht sie aus?

Situation eins:
Die Kantensteine sind kein kurzes L und kein Balken mit dem gelben Mittelstein?
Wenn möglich, den Würfel so halten, das die gelbe Fläche eines Ecksteins,
an der linken Würfelseite oben, hinten ist.
Wenn das nicht so geht, macht das nichts. Kein Problem.

Situation zwei:
An einem Eckstein sind zwei Kantensteine mit gelb oben?
Halte den Würfel so, das die zwei gelben Kantensteine,
auf der oberen Seite links und hinten sind.

Situation drei: Ein gelber Balken ist auf der oberen Seite.
Halte den Würfel so, dass der Balken von links nach rechts ist.

Nach ein oder 2 Mal, die Zugfolge drehen, hast Du Situation zwei oder drei.
Halte den Würfel dann so, wie es bei Situation zwei oder drei beschrieben ist!

Drehe:
V, R,  O, Rz,  Oz, Vz

Vorne  vorwärts, rechts  vorwärts,
oben  vorwärts, rechts  zurück,
oben  zurück, vorne  zurück.

Die Zugfolge V, R, O, Rz, Oz, Vz, so oft wiederholen, bis auf der oberen Seite ein gelbes Kreuz ist.
Ist das Kreuz an den richtigen Mittelsteinen?

 
 

Halte die glatte, weiße Seite nach unten und lasse sie unten!
Die Ecksteine nicht beachten, bis das Kreuz fertig ist!

Wie fühlt sich die obere Seite an; bzw. wie sieht sie aus?
Zwei Kantensteine sind nicht neben dem gleichen Eckstein.
Keine drei gelben Felder nebeneinander mit dem Mittelstein in der Mitte.

Glück gehabt, das Kreuz ist gleich fertig!

Drehe:
V, R,  O, Rz,  Oz, Vz,
VM, R,  O, Rz,  Oz, VMz

Vorne  vorwärts, rechts  vorwärts,
oben  vorwärts, rechts  zurück,
oben  zurück, vorne  zurück,
vorne und Mitte  vorwärts, rechts  vorwärts,
oben  vorwärts, rechts  zurück,
oben  zurück, vorne und Mitte  zurück.

Das Kreuz ist fertig?
Sind die Kantensteine an den richtigen Mittelsteinen?
Weiter zu Schritt 2

Zwei Kantensteine sind auf der oberen Seite neben dem gleichen Eckstein an einer Ecke?
◰ ◲ ◳ ◱

Halte den Würfel so, dass die beiden Kantensteine,
die das Symbol wie der ⇲ Mittelstein haben,
auf der oberen Seite
links und hinten liegen.

Drehe:
V, O, R, Oz, Rz, Vz

Vorne  vorwärts, oben  vorwärts,
rechts  vorwärts,oben  zurück,
rechts  zurück, vorne  zurück.

Auf der gelben Seite, ist ein Balken mit dem Mittelstein in der Mitte?
Das sind 3 gleiche Symbole in einer Linie, nebeneinander oder übereinander.

Halte den Würfel so, dass der
Balken von links nach rechts ist.

Drehe:
V, R,  O, Rz,  Oz, Vz

vorne  vorwärts, rechts  vorwärts,
oben  vorwärts, rechts  zurück,
oben  zurück, vorne  zurück.

Ist das Kreuz an den richtigen Mittelsteinen?


Schritt 2:

Die Kantensteine zum richtigen Mittelstein transportieren.

Drehe die obere Ebene und fühle
ob 2 oder 4 Kantensteine
über dem richtigen Mittelstein
der mittleren Ebene sind.
1 oder 3 richtige Kantensteine über den richtigen Mittelsteinen kann nicht sein!

Wenn die Kantensteine,
die wir tauschen müssen, gegenüber sind:
Halte den Würfel so, dass die Kantensteine auf der oberen Seite vorne und hinten sind.

Drehe:
R, O,  Rz, O,  R, O2,  Rz, Oz,
R, O,  Rz, O,  R, O2, Rz

Rechts  vorwärts, oben  vorwärts,
rechts  zurück, oben  vorwärts,
rechts  vorwärts, oben 2 Mal,
rechts  zurück, oben  zurück,
rechts  vorwärts, oben  vorwärts,
rechts  zurück, oben  vorwärts,
rechts  vorwärts, oben2 Mal,
rechts  zurück.

Jetzt tauschen wir die Kantensteine, die am falschen Mittelstein,
neben dem gleichen Eckstein sind,
damit die Kantensteine zum richtigen Mittelstein kommen.


Halte den Würfel so, dass die Kantensteine,
die wir tauschen müssen,
auf der oberen Seite links und vorne sind.

Drehe
R, O,   Rz, O,  R, O2,  Rz, O

Rechts  vorwärts, oben  vorwärts,
rechts  zurück, oben  vorwärts,
rechts  vorwärts, oben 2 Mal,
rechts  zurück, oben  vorwärts.

Sind alle Kantensteine am richtigen Mittelstein?


Schritt 3:

Die Ecksteine zur richtigen Ecke transportieren.

Der Eckstein hinten, links, bleibt da liegen, wo er ist.
Die drei anderen Ecksteine wandern.

Wenn kein Eckstein an der richtigen Ecke ist,
erst ein Mal drehen,
damit ein Eckstein an der richtigen Ecke ist.

Wenn ein Eckstein an der richtigen Ecke ist,
den Würfel so halten,
dass der richtige Eckstein auf der oberen Seite, links, hinten ist.
Ob der richtige Eckstein verdreht ist oder nicht, ist egal.

Die Ecksteine im Uhrzeigersinn wandern lassen.

Drehe:
Rz, O, L,  Oz,  R, O,  Lz, Oz

Rechts  zurück, oben  vorwärts,
links  vorwärts, oben  zurück,
rechts  vorwärts, oben  vorwärts,
links  zurück, oben  zurück.

Die Ecksteine gegen gegen den Uhrzeigersinn wandern lassen.

Drehe:
O, L,  Oz, Rz,  O, Lz,  Oz, R

Oben  vorwärts, links  vorwärts,
oben  zurück, rechts  zurück,
oben  vorwärts, links  zurück,
oben  zurück, rechts  vorwärts.

Sind alle Kantensteine am richtigen Mittelstein?

Schritt 4:

Die Ecksteine mit dem gelben Symbol nach oben drehen.

Alternative 1: Immer die gleiche Zugfolge zum Ecksteine drehen.

Die gelbe Seite der Ecksteine nach oben drehen

Die glatte, weiße Seite nach unten halten.
Halte den Würfel so, dass ein verdrehter Eckstein an der richtigen Ecke ist .
Auf der oberen Seite vorne, rechts .

Drehe:
Rz, Uz,  R, U
2 Mal oder 4 Mal
,
bis die gelbe Seite des Ecksteins oben ist.
Rechts  zurück, unten  zurück,
rechts  vorwärts, unten  vorwärts.

Der Würfel kann jetzt verdreht aussehen. Das macht aber nichts.
Wenn die letzte Ecke mit gelb oben liegt, ist der nicht mehr durcheinander.

Die obere Ebene im Uhrzeigersinn drehen,
bis der nächste verdrehte Eckstein
auf der oberen Ebene vorne rechts ist.

Drehe dann wieder 2 Mal oder 4 Mal, Rz, Uz,  R, U, so wie eben.
Mache das mit allen verdrehten Ecksteinen so, bis die obere Seite gelb ist.

Ist der Würfel nun wieder heile oder müssen erst noch waagerechte Ebenen gedreht werden?

 
 
Alternative 2: Drei Ecksteine gleichzeitig nach oben drehen.

Drei gelbe Seiten der Ecksteine nach oben drehen

Halte die glatte, weiße Seite nach unten und lasse sie unten.
Halte den Würfel so, dass auf der oberen Seite der Eckstein mit gelb oben, hinten links ist.
Wo sind die gelben Flächen außen, an der oberen Seite.
Es kann nur Situation 1 oder Situation 2 sein.
Eine andere Möglichkeit gibt es jetzt nicht.
Fange rechts hinten an.
Gehe mit einem Finger außen an der oberen Seite im Uhrzeigersinn entlang.
Überprüfe wie das ist.

Situation 1:
Gelb ist hinten, rechts, vorne.

Drehe:
Vz, L,  Oz, Lz,  O, L,  Oz, Lz,  O, V,
R, Oz,  L, O,  Lz, Oz,  L, O,  Lz, Rz

Vorne  zurück, , links  vorwärts,
oben  zurück, links  zurück,
oben  vorwärts, links  vorwärts,
oben  zurück, links  zurück,
oben  vorwärts, vorne  vorwärts,
rechts  vorwärts, oben  zurück,
links  vorwärts, oben  vorwärts,
links  zurück, oben  zurück,
links  vorwärts, oben  vorwärts,
links  zurück, rechts  zurück.

Fertig? Oder muß noch eine Seite gedreht werden?


Situation 2:
Gelb ist rechts, vorne, links.

Drehe:
R, L,  Oz, Lz,  O, L,  Oz, Lz,  O, Rz,
Vz, Oz,  L, O,  Lz, Oz,  L, O,  Lz, V


Rechts  vorwärts, links  vorwärts,
oben  zurück, links  zurück,
oben  vorwärts, links  vorwärts,
oben  zurück, links  zurück,
oben  vorwärts, rechts  zurück,
vorne  zurück, oben  zurück,
links  vorwärts, oben  vorwärts,
links  zurück, oben  zurück,
links  vorwärts, oben  vorwärts,
links  zurück, vorne  vorwärts.

Fertig? Oder muß noch eine Seite gedreht werden?

 
 
Alternative 3: Vier Ecksteine gleichzeitig nach oben drehen.

Vier gelbe Seiten der Ecksteine nach oben drehen

Halte die glatte, weiße Seite nach unten und lasse sie unten.
Wo sind die gelben Flächen außen, an der oberen Seite.
Es kann nur Situation 1 oder Situation 2 sein.
Eine andere Möglichkeit gibt es jetzt nicht.
Überprüfe wie das ist.

Situation 1:
Die vier gelben Seiten der Ecksteine sind vorne und hinten.
Halte den Würfel so, dass die vier verdrehten Ecksteine an der oberen Seite, vorne und hinten sind.

Drehe:
L2, Oz,  Lz, O,  L, Oz,  Lz, O,  R, V,
O, L,  Oz, Lz,  O, L,  Oz, Lz,  Vz, Rz, Lz

Links 2 Mal, oben  zurück,
Links  zurück, oben  vorwärts,
links  vorwärts, oben  zurück,
links  zurück, oben  vorwärts,
rechts  vorwärts, vorne  vorwärts,
oben  vorwärts, links  vorwärts,
oben  zurück, links  zurück,
oben  vorwärts, links  vorwärts,
oben  zurück, links  zurück,
vorne  zurück, rechts  zurück,
links  zurück.

Waagerechte Ebenen drehen und fertig?

Situation 2:
Halte den Würfel so, dass an der rechten Würfelseite,
zwei Mal gelb ist.

Drehe:
R, L2,  Oz, Lz,  O, L,  Oz, Lz,  O, Rz,
V, Oz,  L, O,  Lz, Oz,  L, O,  Lz, Vz, Lz

Rechts  vorwärts, links 2 Mal
oben  zurück, links  zurück,
oben  vorwärts, links  vorwärts,
oben  zurück, inks   zurück,
oben  vorwärts, rechts  zurück,
vorne  vorwärts, oben  zurück,
links  vorwärts, oben  vorwärts,
links  zurück, oben  zurück,
links  vorwärts, oben  vorwärts,
links   zurück, vorne   zurück,
links  zurück.

Noch waagerechte Ebenen drehen? Fertig?

 
 


Halte den Würfel so,
dass ein verdrehter Eckstein,
auf der oberen Seite vorne, rechts ist.

Gelb ist vorne am Eckstein:
Die Ecke im Uhrzeigersinn  drehen,

Drehe:
Uz, Rz,  U, R,  Uz, Rz,  U, R

Unten  zurück, rechts  zurück,
unten  vorwärts, rechts  vorwärts,
unten  zurück, rechts  zurück,
unten  vorwärts, rechts  vorwärts.

Gelb ist rechts am Eckstein:
Die Ecke  gegen den Uhrzeigersinn drehen.

Drehe:
Rz, Uz,  R, U,  Rz, Uz,  R, U

Rechts  zurück, unten  zurück,
rechts  vorwärts, unten  vorwärts,
rechts  zurück, unten  zurück,
rechts  vorwärts, unten  vorwärts.

Der Würfel fühlt sich jetzt verdreht an, bzw. sieht so aus.
Das macht nichts.
Wenn die letzte Ecke mit gelb oben liegt, ist der nicht mehr durcheinander.

Jetzt die obere Ebene im Uhrzeigersinn drehen,
bis der nächste verdrehte Eckstein
auf der oberen Ebene vorne, rechts ist.

Drehe diese Ecke mit oder gegen den Uhrzeigersinn.

Mit den nächsten verdrehten Ecksteinen machen wir das auch so,
bis oben alles gelb ist.

Dann noch die waagerechten Ebenen drehen und der Würfel ist wieder heile.


Nachwort

Das Ziel dieser Anleitung war, eine verständliche Anleitung für alle zu schreiben, auch damit sehbehinderte und vor allem blinde Menschen den Zauberwürfel wieder heile machen können.
Wie weit uns das gelungen ist, könnt nur Ihr entscheiden.
Für Fragen und Anregungen schreibe uns bitte.

Viel Erfolg und Spaß beim Würfeldrehen

wünschen Euch

Silja und Guido Korn

Ps.:
Bitte schreibt uns Eure Fragen und Anregungen zur Anleitung und der Seite, damit wir sie für Euch verbessern können!


Eure Mitteilungen werden nur dazu verwendet diese Anleitung zu verbessern und die Seite zu optimieren.
Die Anleitung ist vorwiegend für Menschen, die nur wenig oder nichts sehen oder noch nie etwas gesehen haben;
Kinder, sowie für Menschen die einfach nur etwas langsamer sind, geschrieben worden.
Uns interessiert natürlich auch, wie sehende Mitmenschen mit der Anleitung zurecht kommen!
Und wir haben Fragen, die wir gerne von Euch beantwortet hätten
Bist Du mehr oder weniger sehbehindert?
Ist die Schriftgröße und der Abstand zwischen den Buchstaben so in Ordnung?
Ist die Farbauswahl der Hintergrundfarben und der Textfarben augenfreundlich genug?
Ist es besser wenn einzelne Abschnitte durch farbige Linien getrennet werden?
und welcher Farbton ist am ehesten geeignet?
Hast eine Lerneinschränkung?
Siehst Du gar nichts, da Du geburtsblind oder späterblindet bist?
Ist die Anleitung für Dich verständlich oder nicht?
Was gefällt Dir an der Anleitung?
Was gefällt Dir nicht?

Hast Du versucht den Zauberwürfel mit dieser Anleitung zu lösen?
Hast Du es geschafft den Zauberwürfel mit dieser Anleitung zu lösen?
Falls nicht, wo bist Du nicht weiter gekommen und woran lag das?
Was können wir verbessen?
Oder welche Anregungen Du noch so hast. ...
Die E-Mail Adressen und Mitteilungen unterliegen dem Datenschutz.

Dein Feedback


Name:
E-Mail:



dw-FormGenerator

Hoch scrollen